• Start
  • Motoryacht 'One day it's not enough' (Finanzministerium)

Motoryacht 'One day it's not enough' (Finanzministerium)

Übersicht

Auktions-Notar
Pels Rijcken & Droogleever Fortuijn N.V.
Rechtsanwalt C.A. de Zeeuw
Bezuidenhoutseweg 57
Postfach 11756 2502 AT Den Haag
Telefon: +31 (0)70 - 51 53 621
Fax: +31 (0)70 - 515 31 00
Dieses Dossier wird derzeit behandelt bei Rechtsanwältin A. W. Mellema.
E-mail: aw.mellema@pelsrijcken.nl

Auktionsbedingungen
Die folgenden Versteigerungsbedingungen gelten für diese Auktion:
Allgemeine Versteigerungs- und Verkaufsbedingungen
Besondere Versteigerungsbedingungen (nur auf Niederländisch verfügbar)

Kosten
- Auktionskosten in Höhe von € 5801,33 inkl. MWSt.
- Das Höchstgebot wird als Vergütung für die Auktionskosten um 12,5% erhöht. Außer den oben genannten Kosten fallen keine weiteren Kosten an, die dem Bieter für die Auktion in Rechnung gestellt werden.

Liegeplatz
Dutch Harbour, Griendweg 14 3295 KV in ’s Gravendeel

Eigentümer
Gesellschaft ausländischem Rechts: 1st Choice Global Handelsgesellschaft mbH

Geschäftsführer
Staat Niederlande, Finanzministerium, Domains Moving Property

Erklärung zur Staatsangehörigkeit

Der Käufer muss innerhalb von drei Wochen nach erteiltem Zuschlag bei der Inspectie Leefomgeving en Transport [Inspektion Lebensumgebung und Transport] (Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft) eine Erklärung zur Staatsangehörigkeit beantragen. Die Erklärung zur Staatsangehörigkeit ist eine Bedingung für die Lieferung des Schiffes. Ohne Erklärung zur Staatsangehörigkeit kann das Schiff nicht an den Käufer geliefert werden.

Natürliche und juristische Personen mit Sitz außerhalb der EU können keine Erklärung zur Staatsangehörigkeit beantragen. In diesem Fall wird das ins niederländische Schiffsregister eingetragene Seeschiff aus dem niederländischen Schiffsregister ausgetragen/ gestrichen. Den Antrag auf Löschung des Eintrags müssen Sie beim Gericht Rotterdam einreichen, welches die Löschung bewilligen muss. Das gilt auch für einen ausländischen, EU-internen Käufer, der das Schiff aus dem Schiffsregister streichen lassen möchte, um es im Ausland anzumelden. Auch in diesem Fall muss das Gericht Rotterdam die Streichung bewilligen.

Zusammenfassung: Ausgangspunkt ist, dass Sie eine Erklärung zur Staatsangehörigkeit brauchen, sofern der Käufer eine in der EU ansässige Partei ist.

Wichtige Informationen

Staatsangehörigkeitserklärung
Innerhalb von drei Wochen nach Auftragserteilung muss der Käufer über das Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, Inspektorat für Umwelt und Verkehr, eine Staatsangehörigkeitserklärung beantragen. Die Staatsangehörigkeitserklärung ist eine Voraussetzung für die Lieferung des Schiffes. Ohne Staatsangehörigkeitsnachweis kann das Schiff nicht an den Käufer ausgeliefert werden.

Lieferung
Der Kaufvertrag kommt zum Zeitpunkt der Auftragserteilung zustande. Das Schiff ist beim Registeramt eingetragen und registriert. Dies bedeutet, dass die Lieferung des Schiffes durch eine notarielle Übergabeurkunde erfolgt, die von einem Notar ausgestellt wird, der bei Pels Rijcken & Droogleever Fortuijn advocaten en notarissen (Rechtsanwälte und Notare) angeschlossen ist.

Angaben zur Auktion

Auktionsbeginn Freitag 26 Januar 2018 um 12:00 Uhr
Auktionsschluss Dienstag 20 Februar 2018 um 12:00 Uhr
Besichtigungstag(e) Besichtigungstag 1
Dienstag 06 Februar 2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
(Routenplaner)

Besichtigungstag 2
Dienstag 13 Februar 2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
(Routenplaner)


Hinweise

Beliebt in dieser Auktion