Blechbearbeitungszentrum Amada kombinierte Laser-Revolverstanzpresse EML 3610 NT

Losnummer: 1015-1

Losdaten

Beschreibung
Anlage bestehend aus: -) kombinierte Laser-/Revolverstanzpresse EML Z-3610 NT, Bj. 11/2014, Fabrikationsnr. 43610191, 45 Werkzeugstationen, Laserleistung 4 kW, Betriebsstunden: 3115h, Laser-/Resonatorstunden: 2880h, Steuerungstyp: AMNC-F, mit Resonator-Einheit Amada/Fanuc AF 4000i-C, Fabrikationsnr. L14x40295, Kühl- & Kälteaggregat, Rauchgas und Laserstaub-Filtersystem Herding MP2
-) rechtsseitig stehendes automatisches Plattenmagazin LKI AS III MP, Bj. 2015, Fabrikationsnr. 2994, Maschinengewicht ca. 12.000 kg
-) linksseitig stehender Vakuum-Abnahme & Stapeleinrichtung / Einzelsortierung PR 3 300 L 2P, Bj 2013, Fabrikationsnr. 2424, Leistungsaufnahme 8,5 kW, Gewicht ca. 4.800 kg
Anlage umwehrt mit Sicherheits-Schrankensystem SIK M4000, Aufstellungsgrundmaß ca. 20 x 10 m, Gesamt-H (Magazin) ca. 6 m
Bis zum Auktionsschluss
22.0 Tag(en) und 5.6175 Stunde(n)
Beginn der Auktion 29-09-2017 15:00
Schließung der Auktion 12-12-2017 08:30

Weitere Informationen zu dieser Auktion:
Insolvenz EAZ GmbH - Tag 1/3

Deze kavel is gepubliceerd door:
Karner & Dechow - Auktionen

Angaben zum Gebot

Art des Loses Standard
Startgebot € 135000
Gebote 0
Aktuelles Gebot € 135.000,00
Mindestbetrag folgendes Gebot: 136000

  • Status: Das Vorbehaltsgebot wurde noch nicht erreicht.  Der im Voraus festgelegte Vorbehaltspreis wurde noch nicht erreicht. Unser Auftraggeber hat die Möglichkeit sich nach der Auktion für- und gegen das Höchstgebot zu entscheiden.
  • Das Gebot versteht sich zzgl. Aufgeld und Steuern.  Ihr Gebot versteht sich netto (exkl. Auktionsgebühren und Steuern). Nachdem Sie Ihr Gebot eingegeben haben können Sie dieses auf der nächsten Seite prüfen. Zusätzlich wird Ihnen eine Aufstellung der Gesamtkosten aufgelistet.

Zum Bieten müssen Sie sich anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?
Registrieren
Refresh question answers
  • Weiterleiten
  • Ihre Frage

Gebot abgeben?

  1. Registrierung oder kostenlos anmelden.
  2. Lesen Sie sich die AGBs und die Losbeschreibung sorgfältig durch.
  3. An den Besichtigungstagen können Sie die Los(e) begutachten. Prüfen Sie dabei den Allgemeinzustand, bevor Sie ein Gebot abgeben.
  4. Bestimmen Sie Ihr Gebot und geben Sie es ab.

Nach der Eingabe Ihres Gebots erhalten Sie eine Übersicht, einschließlich aller Kosten. Danach können Sie das Gebot bestätigen.

Karner & Dechow - Auktionen versteigert im Auftrag von Dritten und gibt keine Garantie für die angebotenen Los(e).

Ein abgegebenes Gebot ist verbindlich. Wird das Los zugewiesen, müssen Sie es zu dem von Ihnen gebotenen Betrag abnehmen.

Als Käufer sind Sie für die rechtzeitige Bezahlung und Abholung der gekauften Los(e) verantwortlich.

Durch die Abgabe eines Gebots erklären Sie sich einverstanden mit den AGBs.